Drei Punkte im Delmenhorster Regen – Antunovics Traum-Comeback 

Der Jubel hätte größer nicht sein können als Schiedsrichter Simon Rott nach 95 Minuten die Partie im Delmenhorster Düsternort Stadion abpfeift. Das alle HSC Spieler nach Abpfiff zu Igor Antunovic laufen, bekommt der Großteil der Delmenhorster Zuschauer schon gar nicht mehr mit. Diese haben nämlich bereits zwei Minuten zuvor das Stadion verlassen.   Erfolgreiches Comeback nach zweijähriger Leidenszeit  Es ist die 86.…

weiterlesen...