Obmann der Ersten Fußballherren holt mehr Punkte als seine Mannschaft

Ganz souverän gewann Volker Neubacher den Knobel-Wettbewerb anlässlich des Altherrenabends und ließ sich die Kette des Knobelkönigs umhängen. Auch durfte er als erster an den Tisch mit den Preisen treten. Starker Applaus von den 31 Teilnehmern des AH-Abends begleitete ihn.

Was ist der Sinn des AH-Abends, zu dem alle Herren des Vereins über 32 Jahre, sowie Freunde des Vereins, eingeladen sind? Der Abend soll eine Gelegenheit sein, spartenübergreifend zusammen zu sein und gute Gespräche zu führen. Traditionell wird Grünkohl mit Bregenwurst gegessen oder eine Schlachteplatte. Nach dem Essen werden die Würfel geworfen.

Apropos Essen: Ein Kompliment an unseren Clubwirt Sharam Hemati und seine Crew, die den Geschmack der Alten Herren genau trafen.

Es wurde viel gelacht am 22. November, diskutiert, in alten Geschichten gewühlt und viel zu schnell verging die Zeit. Nur gut, dass wir seit einigen Jahren bereits um 18:00 h mit dem Abend beginnen.

Der nächste AH-Abend findet am Freitag, 20.11.2020 ab 18:00 h statt.

Bis dahin alles Gute

Hans-Jürgen Bahr

Volker I.