Abbruch offiziell – Saison 2020/2021 wird annulliert

Wie erwartet hat der Niedersächsische Fußballverband (NFV) am Mittwoch die Fußballsaison 2020/2021 für alle Spielklassen der Oberliga und abwärts abgebrochen. Davon betroffen sind, bis auf die ersten Herren, auch alle Mannschaften des HSC. „Es ist die einzige und logisch richtige Entscheidung“, bewertet Spartenleiter Markus Pabst die Entscheidung des NFVs.

weiterlesen...

Auf zum Volkswagen Masters – U13 II vertritt den HSC

Der komplette Trainings- und Spielbetrieb ruht aktuell. Damit leistet der Amateurfußball einen wichtigen Beitrag, die Infektionszahlen zu senken.  Der HSC blickt optimistisch in die Zukunft und hofft, dass das Infektionsgeschehen wieder unter Kontrolle kommt und im Frühjahr einen geregelten Spielbetrieb zulässt.Deshalb hat sich die aktuelle U13 II des HSC mit dem Trainerteam Cagdas Sengül und…

weiterlesen...

Absage der Mitgliederversammlung 2021

Schweren Herzens hat sich der Vorstand des HSC Hannover dazu entschlossen die Mitgliederversammlung für das Jahr 2021 abzusagen. Den Vorschlag der Absage wurde Mitte Januar dem Gesamtausschuss, bestehend aus den jeweiligen Spartenleitern, vorgelegt und einstimmig genehmigt. Turnusgemäß hätten in der Mitgliederversammlung am letzten Februar-Montag auch Wahlen angestanden. Da diese nicht durchgeführt werden können, bleibt sowohl…

weiterlesen...

Weihnachtsgruß des Handball-Fördervereins

Liebe Freundinnen und Freunde des HSC-Handballs, ein denkwürdiges Jahr geht zu Ende. Nach der vorzeitig beendeten Saison im Frühjahr hatten wir alle gehofft, dass wir zumindest die Beachhandball-Saison und vor allem unser großes Sommer-Event in Damp mit allen Jugendmannschaften spielen können. Sehr gern hätten wir als Förderverein diese Ereignisse tatkräftig unterstützt. Die Erfahrungen seit März…

weiterlesen...

Vorbericht TSV Havelse: Ein Spiel aus der Reihe

Die Trainingswoche lief gut an der Constantinstraße. Nach dem 4:2 Sieg gegen den VfV Hildesheim steht die Mannschaft von Martin Polomka vor der nächsten englischen Woche zwar noch auf dem vorletzten Tabellenplatz, aber der Anschluss an das Mittelfeld ist hergestellt. Zudem wurden die sechs Punkte gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt gesammelt. Ganz anders ist…

weiterlesen...

Vorbericht VfV Hildesheim: Volle Kraft voraus ins Nachbarschaftsduell

Nüchtern betrachtet stehen sich am Sonntag um 15:00 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion der Tabellenvorletzte und der Tabellendrittletzte der Regionalliga Nord-Staffel Süd gegenüber. Aber dieses Spiel ist mehr. „Aufgrund des Spielmodus ist es ein wichtiges Spiel. Man muss zurzeit davon ausgehen, dass beide Mannschaften in die Abstiegsrunde kommen und dann die Punkte aus der Partie mitgenommen werden“,…

weiterlesen...