Glombik und Winkel verlängern ihre Verträge – Trainerteam will U23 weiter verbessern

In Zeiten, in denen nicht auf dem Platz gearbeitet werden kann, bietet sich wenigstens die Gelegenheit, in ruhe Klarheit über die Zukunft zu schaffen. So jetzt geschehen beim U23-Team des HSC Hannover. Nach guten Gesprächen zwischen dem sportlichen Leiter Frank Kittel und den beiden Hauptübungsleitern des Regionalliga-Unterbaus, Jens Winkel und Kai Glombik, steht nun fest,…

weiterlesen...

Aktive Wirbelsäulengymnastik mit Mylene

Seit Anfang November hat die Corona-Pandemie das Vereinssportleben und somit auch die Fitness & Gesundheit-Sparte fest im Griff. Nachdem im Sommer zunächst auf den Rasenplätzen an der Constantinstraße geübt werden konnte, ehe eine Rückkehr in die Sporthallen möglich war, ist eine Sporteinheit mit Teilnehmern nun unmöglich. Aber ins solchen Zeiten darf man nicht den Kopf…

weiterlesen...

HSC Hannover fährt zur eFootball-Niedersachsenmeisterschaft

Am 11. Dezember wurde der eFootball-Kreispokal der Region Hannover ausgespielt. Von 30 gemeldeten Mannschaften, nahmen letztlich 28 teil. Der Hannoversche Sport-Club von 1893 e.V. war mit einem Team vertreten und erreichte den 2. Platz. Dieser berechtigt nun 2021 an der Teilnahme zur Niedersachsenmeisterschaft im Januar. Zu diesem Event konnten die Vereine max. 2 Mannschaften mit einer Mannschaftsstärke von…

weiterlesen...

Jovan Hoffart für „Amator des Monats“ nominiert

Im letzten Regionalligaspiel gegen den FC Oberneuland lief für den HSC nicht viel zusammen, einen Lichtblick lieferte allerdings unser 24-jähriger Flügelflitzer Jovan Hoffart mit seinem 1:2 Anschlusstreffer aus der 69. Spielminute.  Dieser Treffer ist nicht nur an der Constantinstraße im Gedächtnis geblieben, sondern auch der Übertragungsplattform „Sporttotal“ aufgefallen. Gemeinsam mit ihrem Partner Hyundai küren sie jeden Monat das „Hyundai Amator des Monats“.  …

weiterlesen...

„Jetzt muss der Fußball mal nicht das Wichtigste sein“ – Turbulentes Spiel vor der Zwangspause

Vorgenommen hatte man sich drei Punkte, bekommen hat man drei Gegentore und eine Rote Karte gegen den Cheftrainer. Mit einem positiven Erlebnis sollte es in die Corona-bedingte Zwangspause gehen, die Geschichte zum Spiel schreiben viele Autoren. Vorne mutlos, hinten schwach – Elfmetergeschenke für Oberneuland Mutig begann die von Martin Polomka ins Spiel geschickte Elf. Man…

weiterlesen...

Nix zu holen beim TSV – Havelser Ecken lassen dem HSC keine Chance

Zwischen den beiden Spielen beim VfV Hildesheim ging es am heutigen Sonntag für die Elf von der Constantinstraße in den Garbsener Vorort zum TSV Havelse. Dass die Zimmermann-Elf eine Stärke beim Eckballspiel hat, durfte nach den Jungen Roten, am vergangenen Freitag, auch das Team von HSC-Trainer Martin Polomka feststellen.  Torlose erste Halbzeit dank starkem Algermissen  Bei einsetzenden Regenfällen zu Spielbeginn waren beide Mannschaften anfangs auf ihre Grundordnung bedacht und tasteten sich zunächst…

weiterlesen...