„Jetzt muss der Fußball mal nicht das Wichtigste sein“ – Turbulentes Spiel vor der Zwangspause

Vorgenommen hatte man sich drei Punkte, bekommen hat man drei Gegentore und eine Rote Karte gegen den Cheftrainer. Mit einem positiven Erlebnis sollte es in die Corona-bedingte Zwangspause gehen, die Geschichte zum Spiel schreiben viele Autoren. Vorne mutlos, hinten schwach – Elfmetergeschenke für Oberneuland Mutig begann die von Martin Polomka ins Spiel geschickte Elf. Man…

weiterlesen...

Nix zu holen beim TSV – Havelser Ecken lassen dem HSC keine Chance

Zwischen den beiden Spielen beim VfV Hildesheim ging es am heutigen Sonntag für die Elf von der Constantinstraße in den Garbsener Vorort zum TSV Havelse. Dass die Zimmermann-Elf eine Stärke beim Eckballspiel hat, durfte nach den Jungen Roten, am vergangenen Freitag, auch das Team von HSC-Trainer Martin Polomka feststellen.  Torlose erste Halbzeit dank starkem Algermissen  Bei einsetzenden Regenfällen zu Spielbeginn waren beide Mannschaften anfangs auf ihre Grundordnung bedacht und tasteten sich zunächst…

weiterlesen...

Anschlusstreffer sorgt kurzzeitig für Hoffnung – volle Konzentration auf Hildesheim 

Mit seinem Anschlusstreffer zum 1:2 in der 69. Spielminute sorgte HSC-Kapitän Niklas Kiene zwischenzeitlich für Hoffnung das doch noch was in Richtung Punkte gegen den BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden geht, diese Hoffnung wurde aber vom Rehdener Lindner egalisiert (82.).  Regen und Verletzungen sorgen für Wirbel vor dem Spiel   Dass das Spiel unter keinem guten Stern stand konnte man schon vor dem Anpfiff erahnen. Der viele Regen…

weiterlesen...

Drei Punkte im Delmenhorster Regen – Antunovics Traum-Comeback 

Der Jubel hätte größer nicht sein können als Schiedsrichter Simon Rott nach 95 Minuten die Partie im Delmenhorster Düsternort Stadion abpfeift. Das alle HSC Spieler nach Abpfiff zu Igor Antunovic laufen, bekommt der Großteil der Delmenhorster Zuschauer schon gar nicht mehr mit. Diese haben nämlich bereits zwei Minuten zuvor das Stadion verlassen.   Erfolgreiches Comeback nach zweijähriger Leidenszeit  Es ist die 86.…

weiterlesen...

Zusammenstoß führt Werder Bremen auf die Siegerstraße – Der Spielbericht 

Wäre es nicht so folgenschwer gewesen, hätte es schon fast eine komödiantische Note gehabt. Es ist die 40. Spielminute, in der sich Erik Henschel und Francis Adomah gegenseitig über den Haufen rennen und somit den Weg für Werders Eren Dinkci frei machen, welcher die sich bietende Chance zum einzigen Treffer des Tages nutzte. „Wenn man sich heute das Tor anguckt, haben wir hier ein Gastgeschenk verteilt. Ich habe in…

weiterlesen...

Dreifacher Doumbouya zu viel für den HSC

Bei sommerlichen Temperaturen empfing der HSC Hannover am Mittwochabend die U23 von Hannover 96 zum Stadtderby im VW Podbi Sportpark. Die Gäste von der Clausewitzstraße, welche jeweils mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage in die Saison gestartet waren, kamen als Favorit an die Constantinstraße und sollten dieser Rolle am Ende des Tages auch gerecht werden. Vor…

weiterlesen...