Vorbericht BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden: Sascha Algermissen ist neuer HSC-Kapitän – Marko Ilic mehr als fraglich

Am Freitag, den 13.08.2021 steht für den HSC Hannover wieder ein Regionalligaspiel auf dem Programm. 285 Tage nach dem letzten Auftritt in der vierthöchsten deutschen Spielklasse gastiert der HSC beim BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden und trifft dort auf Ex-Kapitän Niklas Kiene, der den HSC vor der Saison in Richtung der Samtgemeinde im Landkreis Diepholz verließ. Die Nachfolge als HSC-Kapitän wird Torwart Sascha Algermissen antreten und die Mannschaft in den Rehdener Waldsportstätten mit der Binde am Arm auf den Platz führen. Im bisher einzigen Gastspiel des HSC in Rehden trennte man sich vor fast genau zwei Jahren mit einem 0:0.

weiterlesen...

Zwölf Minuten reichen für ein klares Ergebnis – HSC besiegt den TSV Godshorn mit 5:0

Eigentlich hätte an diesem Wochenende das NFV-Pokalspiel gegen VfV Borussia 06 Hildesheim stattfinden sollen. Da die Domstädter einer Verlegung auf Grund dreier Coronafälle in Reihen des HSC aber dankenswerterweise zustimmten, findet das Erstrundenmatch nun am 18.08.21 um 18.30 Uhr im HSC-Stadion statt. Um die gewonnene Zeit effektiv zu nutzen und die ausgefallenen Einheiten bestmöglich zu kompensieren gastierte nun der Landesligist TSV Godshorn zum Testspiel an der Constantinstraße.

weiterlesen...

Der HSC meldet sich mit einem 1:1 gegen die Sportfreunde Lotte zurück – Zwei weitere Tests stehen fest

Kurz nach dem letzten Testspiel gegen den Heesseler SV fand die Vorbereitung auf die kommende Regionalligasaison eine jähe Unterbrechung. Nachdem einer der routinemäßigen Coronatests positiv ausfiel, ging es für die Mannschaft in eine zweiwöchige Quarantäne, welche mit Beginn der Woche endete. Um keine weitere Zeit zu verlieren, stand nach nur einer Trainingseinheit das Testspiel gegen die Sportfreunde Lotte aus der Regionalliga West auf dem Programm.

weiterlesen...

Erster Sieg im zweiten Testspiel – Der HSC erzielt beim 2:1 gegen Halberstadt alle Treffer selbst

251 Tage nachdem letztmals ein Spiel der ersten Herren im heimischen HSC-Stadion stattfand, rollte am vergangenen Samstag im Testspiel gegen den VfB Germania Halberstadt endlich wieder der Ball an der Constantinstraße. Mit dem Anpfiff durch Schiedsrichter Benjamin Schmidt wurde die wohl längste Fußballfreie Zeit in der Geschichte der ersten Herren beendet. Im zweiten Vorbereitungsspiel konnte, nach einen 2:2 beim MTV Wolfenbüttel, der erste Erfolg eingefahren werden.

weiterlesen...