Mit etwas geänderter Grundaufstellung gingen wir in das Kellerduell gegen Arpke: 2-3-1 statt 3-2-1. Die Abwehr vom letzten Ü50-Spiel (Reza und Konni) sollte zusammen bleiben, Elmar rückte vor die Abwehr, Tobias und Markus daneben, Zezi ganz vorne im Arbeitmodus. Der Start war optimal, denn nach bereits 2 Minuten konnte Elmar ein starkes Zuspiel von Zezi […]

Geheimtipp Das Grillhaus „Zum Adler“/Windmühlenstr. 40 lädt mit seinem unverwechselbaren Charme zum Verweilen ein. Bestimmt lohnt es sich auch einmal mit der Liebsten für ein romantisches Candle-Light-Dinner ins unweit vom romantischen Drei-Städte-Eck Uetze/Gifhorn/Braunschweig gelegene Hänigsen aufzubrechen…unterhalb des Lokals liegt in der Talsenke das Friesenstadion (nur mit höherwertigem Navi zu finden), wo die „Friesen“ seit Jahren ihren erfolgreichen Fußball zelebrieren (ehemals […]

Altes Spiel… …beim nächsten Versuch, Punkte zu sammeln. Der HSC einigermaßen organisiert und eigentlich ganz gut im Spiel, aber auch ordentlich beschäftigt mit dem laufstarken und körperlich präsenten Gegner. Wieder der Rückstand nach guter Kombination und sattem Abschluss. Danach allerdings unsere Drangphase, aber Ceci wird gefoult und muss raus…Pausenstand 0:1…in Durchgang 2 halten wir zunächst den knappen Rückstand, bevor Neuwarmbüchen zum […]

Nichts von dem was wir uns vorgenommen hatten, klappte. So stand es dann auch nach 15 Minuten 0:2 nach einer abgefangenen Ecke + Konter & einem Solo durch den agilen OSV/Spielmacher + technisch gutem Abschluss. Nach der Pause hatten wir eine kurze Drangphase, in der uns aber kein Treffer gelang, so dass dann nach dem 0:3 […]

Das Gruppenfoto… …für Hauptsponsor Café Podbi vor dem Spiel sorgte für Heiterkeit…trotzdem wurde es dann ernsthaft angegangen mit defensiv geordnetem Spiel unsererseits in HZ 1 + 4-5 hochkarätigen Chancen hätten wir in Führung gehen müssen… Im zweiten Durchgang gelang es dem spielerisch starken Gegner rund um den ehemaligen HSC-Trainer Biniam Hadera dann zweimal unsere Defensivkette […]

Das Einzige, was bei den men in green im Spiel gegen Gleidingen lief, war Jürgens Nase. Der stand im Block der Zuschauer, die eigentlich Schmerzensgeld verdient hätten, weil sie dem Gekicke beiwohnen mussten. Die Gleidinger zwar nicht wirklich besser als wir, aber entschlossener und kämpferischer…so bekamen wir dann 5 Dinger rein und konnten uns noch […]

Unser Auftritt in Rethen kam schon einem kollektiven Albtraum gleich. Wir waren schläfrig und pomadig, der Gegner konzentriert, engagiert, sehr robust und nahm unserer Fehler dankend an. So stand es dann zur Pause vier zu null, wir nahmen uns vor den Schaden zu begrenzen, fingen uns aber erst mal noch zwei weitere Tore ein. Der […]

erst kein Glück… …und dann kommt auch noch Pech dazu. Beim Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Der Gegner am gefährlichsten zentral über ihren Stürmer, der HSC hält dagegen, trotzdem kassieren wir das 0:1 nach guter Kombination und Unordnung bei uns. Der Ausgleich fällt einige Minuten später verdient durch Kristians direkt verwandelten Freistoß. Pech, dass Strete nach grandiosem Zweikampf […]

1 Punkt diesmal zuhause im Spitzenspiel (1. gegen 2.)…das ging dann wohl auch in Ordnung…konzentrierter Beginn gegen die massive Deckung der Lehrter, die nur über ihren Sturmtank und ihren italienischen Vollblutfußballer „Michele“ ab und zu vor unser Tor kommen…wir dagegen mit vereinzelten Vorstößen und Abschlüssen, die der überforderte gegnerische Torwart allerdings mit Glück klären kann…kurz nach der Pause dann allerdings unsere […]

3 vor… …hatten wir am Ende und nach ein paar Bier einigte man sich darauf, dass das auch so in Ordnung war. Kurz nach Spielende hatte sich noch der eine oder andere über die unnötige Hänigser Ergebniskosmetik in letzter Sekunde geärgert… Der HSC spielte zu Beginn gegen den nur mit 7 Spielern angetretenen Gegner geduldig…es ergaben sich […]