Jahreshauptversammlung des HSC – ein kurzer Rückblick

Trotz des wenig einladenden norddeutschen Schmuddelwetters fanden sich 61 stimmberechtigte Mitglieder am 24.02. im Clubheim ein, um der diesjährigen Mitgliederversammlung beizuwohnen. Nachdem unser 1. Vorsitzender die Versammlung eröffnet hatte und feststellen durfte, das Beschlussfähigkeit vorliegt, wurde unserer im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglied er bedacht. Stellvertretend wurde an unserem langjährigen Handball-Mitglied Horst Sommerfeld erinnert, der sich…

weiterlesen...

Bericht des Vorstandes

Liebe HSCerinnen, liebe HSCer, erinnert ihr euch? Satzungsänderung? Hauptversammlung? Also, der letzte Februarmontag ist in diesem Jahr der Rosenmontag, 24.02.20. Wir treffen uns um 19:30 Uhr in der Clubgaststätte. Pappnasen nicht vergessen… Wie bereits öfter und an anderen Stellen berichtet, wollen wir zur Verhinderung so deutlicher Beitragserhöhungen wie in 2016 die Anpassungen in kleinen Schritten…

weiterlesen...

Hannover 96 – Fußball gucken – live und entspannt beim HSC

Wer in der List ganz entspannt bei einer Tasse Kaffee oder einem Wochenend-Bierchen die Zweiliga-Spiele von Hannover 96 erleben möchte, geht ins HSC-Clubheim, um dort auf drei Leinwänden in netter Atmosphäre live das Spiel mitverfolgen zu können.   Genießen Sie wahlweise bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen oder bodenständig herzhaft bei einem frischen…

weiterlesen...

Altherrenabend – seit Jahrzehnten eine Institution

Obmann der Ersten Fußballherren holt mehr Punkte als seine Mannschaft Ganz souverän gewann Volker Neubacher den Knobel-Wettbewerb anlässlich des Altherrenabends und ließ sich die Kette des Knobelkönigs umhängen. Auch durfte er als erster an den Tisch mit den Preisen treten. Starker Applaus von den 31 Teilnehmern des AH-Abends begleitete ihn. Was ist der Sinn des…

weiterlesen...

HSC-Clubwirt lädt ein zum Weihnachtsmenü am 2. Weihnachtstag

Sich am Weihnachtstag einmal richtig schön verwöhnen zu lassen, ohne dabei tagelang in der eigenen Küche gestanden zu haben, ist dieses Jahr im HSC-Clubheim möglich:   Für 23,90 Euro kann man sich beispielsweise mit einem Gänsebraten und / oder einem Hirschgulasch richtig schmecken lassen.   Anbei das Weihnachtsbuffet:   Pilzrahmsuppe   ********************** Räucherfischplatte mit Lachs…

weiterlesen...