In aller Stille nahmen die Angehörigen Abschied von Dieter Nordmann. Im Alter von 83 Jahren verstarb
Dieter am 15. Dezember 2018.

Der HSC verliert einen bemerkenswerten Mann. Schon als 11-jähriger wollte er im HSC Fußball spielen und erwies sich als sehr talentiert, so dass sein Weg bis in die erste Herrenmannschaft führte. Nach seiner aktiven Zeit gab er sein fußballerisches Wissen an den Nachwuchs weiter – als Trainer.

Später entdeckte er dann seine Liebe zum weißen Sport. Mit der ganzen Familie war er beim Aufbau der neu gegründeten Tennis-Abteilung dabei. Als er viele Jahre später seiner Senioren-Mannschaft bei den Punktspielen nicht mehr helfen konnte, übernahm er das Coaching dieser verschworenen Truppe.

Dieter Nordmann war bekannt und geachtet als Mann der Ordnung, Fairness und einen stilvollen Umgang forderte, aber auch vorlebte.

Wir werden Dieter in respektvoller Erinnerung behalten .

Der Vorstand des HSC