Da war nix zu holen beim FC St.Pauli. Zumal der Gegner gleich mit sechs Profis aufspielen ließ und so hieß es am Ende 6:0 für die Gastgeber.

Es war eben ein ungleiches Duell. „Das ist halt das Problem, wenn man gegen eine U-Mannschaft spielt. Mit diesem Kader würde St. Pauli ganz oben in der Regionalliga mitmischen. Dieses Spiel war außerhalb der Wertung“, so unser Trainer Martin Polomka.

Am kommenden Sonntag geht es im VW Podbi Sportpark gegen die Reserve von Holstein Kiel und unsere „Erste“ wird alles dran setzen den zweiten Saisonsieg zu holen.

Anpfiff der Partie ist um 14:00 Uhr.

SPIELDATEN: