Liebe HSCer, liebe Freunde der U13,

die zu Saisonbeginn neu zusammengestellten Kids der U13 hatten recht wenig Zeit sich auf die neue Saison in der Kreisliga vorzubereiten. Auch wenn die Vorbereitungsphase kurz ausfiel, gelang es dem Trainer- und dem Betreuerteam die Mannschaft zu einem Team zu formen und vor allem spielerisch Akzente zu setzen.

Von den gegnerischen Mannschaften gab es viel Lob, doch am Ende fehlten leider die Punkte. Rundherum zeigten unsere Kids der U13 eine tolle Tendenz nach oben. Die wöchentlich drei Mal stattfindenden Einheiten haben sich gelohnt und es macht Spaß den Jungs beim Fußball spielen zuzuschauen.

Das Ziel in der Hallensaison und in der Rückrunde auf dem Feld wird es sein, auf das Gelernte aufzubauen und die Spieler weiterhin positiv, mit Blick auf die nächste Spielzeit, weiterzuentwickeln.

Ein besonderer Dank gilt den Förderern und Sponsoren. Dank dieser Zuwendungen konnte die Mannschaft sehr gut ausgestattet werden.

Das Trainerteam Vural Tasdelen, Cengizhan Ekiz, Rene Meyer und Timo Kuhlmann ist sehr gespannt auf die nächste Phase der Entwicklung und freut sich auf die weitere Begleitung des Teams.

Am Sonntag, den 07.01. absolvierten unsere U13 Kids ihren gut besetzten A&RS Hallen-Cup in der Sahlkamphalle. Die Mannschaften boten den gut 300 Zuschauern spannende Partien. Am Ende gewann die U13 von Hannover 96 im Finale gegen den SC Hemmingen/ Westerfeld das Turnier. Mit dabei waren folgende Teams: Hannover 96, SC Langenhagen, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, VfB Peine, SC Hemmingen/Westerwald, FC Eintracht Northeim und zwei Teams unserer HSC U13. Wir bedanken uns bei Allen, die uns beim Turnier unterstützt haben.

Es grüßt Euch

Hartmut Schöl