Unsere Jungs der U9 haben die erste Saisonhälfte mit dem FUNino Hannover-Fußball-Festival gestartet. Hannover 96 hat es in Kooperation mit dem HSC ausgerichtet und uns Trainern eine Teilnahme an der Weiterbildung zu dieser Spielart ermöglicht. Das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

 

Mittlerweile sind wir so davon überzeugt, dass eine kleine FUNino-Einheit in fast jedem Training seinen Platz findet. Ziel des FUNino ist die Verbesserung der Spielintelligenz, Antizipation, Kreativität sowie der Analyse von Spielsituationen. Die Kinder lernen sehr schnell, da Spielsituationen regelmäßig wiederkehren und alle Spieler stets am Geschehen beteiligt sind. Es gibt keine festen Positionen und jedes Kind spielt und alle schießen Tore. Auch unsere Kids hat das FUNino-Spiel begeistert und wir haben nun schon einige FUNino-Turniere mit ihnen bestritten.

 

Auf das klassische Spiel 7 gegen 7 hat sich das positiv ausgewirkt.

Unsere U9 hat die Feldsaison auf Platz 1 beendet und ist motiviert in die Hallensaison gestartet.

 

Das alte Jahr haben wir mit Bowling zur Weihnachtfeier beendet und das neue Jahr 2019 mit der Teilnahme am 96-Exerlights-Hallen-Cup beim 1. FC Sarstedt begonnen. FUNino mit Lichtelementen, die immer wieder neue Rahmenbedingungen für das Spiel vorgeben. Spaß und Abwechslung sind garantiert! Turniere in Ahlten, Kleefeld und Mecklenheide werden folgen.

Somit ist neben den Pflichtspielen für viel Spielzeit gesorgt.

 

Sportliche Grüße

Marcel Weigel und Michael Frankfurter