Am Samstag, den 06.04. gewannen unsere Handball-Damen in der Sporthalle Am Silberkamp in Peine das Endspiel der Final Four gegen die Gastgeber des MTV Vater Jahn Peine mit 30 : 20. Zuvor hatte sich das Team am Samstag mit einem 25 : 7 gegen die HSG Hude / Falkenburg durchgesetzt und für das Finale qualifiziert.

Damit hat sich der HSC (wieder einmal) die Teilnahme am DHB-Pokal gesichert.

Herzlichen Glückwunsch auch auf diesem Wege von Seiten des Vorstands!