Qualitativ und Quantitativ verstärkt – das Jahr 2020 der 2. Frauen

Wie die 2. Frauen das Corona-Jahr 2020 gemeistert hat und was man sich für die kommenden Monate vornimmt berichtet das Trainerteam: “Das Jahr 2020 fing sehr ernüchternd mit drei Niederlagen aus drei Freundschaftsspielen gegen Limmer II, Hemmingen-Westerfeld und die SG Hannover 74 an. Durch die erste Corona-Pause und den dadurch erfolgten Saisonabbruch beendeten wir die…

Details

Cybertraining im Lockdown – das Jahr 2020 der B-Juniorinnen

Das Jahr 2020 war für alle Beteligten eine Herausforderung. Wie das die B-Juniorinnen des HSC gemeistert haben berichten die Trainer: “Wir waren in der Handhabung des ersten Lockdowns sehr erfolgreich. Vieles hat reibungslos und ohne viel Aufwand gut funktioniert. Obwohl es beispielsweise nicht immer für alle möglich war zu trainieren, gab es keinen Abfall der…

Details

Nur ein Punktspiel 2020: So lief das Jahr der C-Juniorinnen

Auch für die C-Juniorinnen war das Jahr 2020 kein leichtes. Das Trainerteam berichtet: “Coronabedingt hatten wir lediglich drei Hallenturniere und ein Punktspiel. Bei einem der Turniere haben wir ausschließlich gegen 1-2 Jahre ältere Spielerinnen mit sehr viel Leidenschaft und Kampfgeist wunderbar mithalten können. Das hat uns Trainern nochmal gezeigt, wie wertvoll unser Team ist. Das…

Details

So lief das Jahr für die jüngsten HSC-Juniorinnen

“Nachdem sich vor Beginn der Saison fast die komplette Mannschaft der ehemaligen E-Juniorinnen aufgelöst hat, bestanden große Bedenken, ob wir überhaupt eine Mannschaft für die neue Saison zusammenbekommen. Zum Trainingsauftakt im August hatten wir dann 6 Spielerinnen, sodass wir den Verein gebeten haben, uns in der 7er Staffel anzumelden. In den ersten drei Punktspielen hatten…

Details

Weihnachtliche Überraschung für unsere jüngsten Mitglieder

Bianca Rathmann und ihre Kollegin Steffi Özer haben kurzerhand bei den Mamis und Papis ihrer Kindergruppen angefragt, ob sie einem Treffen draußen vor den Toren des HSC zustimmen würden, damit die kleinen Turnerinnen und Turner ihre Weihnachtstütchen noch vor Weihnachten in Empfang nehmen können. Diesem Vorhaben haben die Eltern mit Begeisterung zugestimmt und waren voll…

Details

Weihnachtsgruß des Handball-Fördervereins

Liebe Freundinnen und Freunde des HSC-Handballs, ein denkwürdiges Jahr geht zu Ende. Nach der vorzeitig beendeten Saison im Frühjahr hatten wir alle gehofft, dass wir zumindest die Beachhandball-Saison und vor allem unser großes Sommer-Event in Damp mit allen Jugendmannschaften spielen können. Sehr gern hätten wir als Förderverein diese Ereignisse tatkräftig unterstützt. Die Erfahrungen seit März…

Details

HSC Hannover fährt zur eFootball-Niedersachsenmeisterschaft

Am 11. Dezember wurde der eFootball-Kreispokal der Region Hannover ausgespielt. Von 30 gemeldeten Mannschaften, nahmen letztlich 28 teil. Der Hannoversche Sport-Club von 1893 e.V. war mit einem Team vertreten und erreichte den 2. Platz. Dieser berechtigt nun 2021 an der Teilnahme zur Niedersachsenmeisterschaft im Januar. Zu diesem Event konnten die Vereine max. 2 Mannschaften mit einer Mannschaftsstärke von…

Details

Jovan Hoffart für „Amator des Monats“ nominiert

Im letzten Regionalligaspiel gegen den FC Oberneuland lief für den HSC nicht viel zusammen, einen Lichtblick lieferte allerdings unser 24-jähriger Flügelflitzer Jovan Hoffart mit seinem 1:2 Anschlusstreffer aus der 69. Spielminute.  Dieser Treffer ist nicht nur an der Constantinstraße im Gedächtnis geblieben, sondern auch der Übertragungsplattform „Sporttotal“ aufgefallen. Gemeinsam mit ihrem Partner Hyundai küren sie jeden Monat das „Hyundai Amator des Monats“.  …

Details