Am ersten Tag der Hallenrunde bei der U11 bekamen die Kinds der U11 II es im ersten Spiel mit Fortuna Sachsenross III zu tun. Nach einer kurzen Aufwärmphase haben unsere kleinen Kicker das Spiel aber komplett in der Hand gehabt. Somit konnten unsere HSC-KIDS auch gleich den ersten Sieg  mit 4:0 für sich verbuchen.
Im zweiten Spiel kam es dann auch gleich in der Gruppe zum Spitzenspiel zwischen HSC und Bemerode. Dieses Spiel startete direkt furios mit mehreren Latten- und Pfostentreffern der Bemeroder Jungs. Nach einem Konter konnte unsere U11 II wir sogar das 1:0 verbuchen. ABER leider kam es wie es kommen musste und die Bemeroder glichen auch schnell wieder aus. Nach diesem Ausgleich schwammen unsere kleinen Kicker ein wenig in der Abwehr und fingen sich das 2:1 und 3:1. Trotz einer starken Drangphase vor Schluss fingen sich die KIDS noch zwei schnelle und gut heraus gespielte Konter. Heute war einfach nichts zu machen gegen einen sehr stark und konzentriert spielenden Gegner.

Unsere kleinen Bomber waren heute Justin Mikos, Esad Gencaslan (2), Miguel Pabst, Richardson Antwi

Diese HSC -Kids waren heute am Start: Max Murthag (Torwart), Miguel Pabst, Justin Mikos, Henry Long Gieselmann, Emre Sahiner, Esad Gencaslan, Taha Arslan, Ilijas Begovic, Richardson Antwi