Mit reger Beteiligung, bei schönem Wetter, guten Platzverhältnissen und bester Feiertagslaune führte die Petanquesparte am 31.10. ihre interne HSC-Vereinsmeisterschaft 2017 mit folgenden Ergebnissen in den Medaillenrängen der Einzelwertungen durch:

PÉTANQUE (3 RUNDEN SUPERMÉLÉE)
1. Platz – Helge Haseloff
2. Platz – Thorsten Meyer
3. Platz – Dagmar Daues

TIR DE PRECISION (SCHIESSEN)
1. Platz – Dagmar Daues
2. Platz – Marion Hübner
3. Platz – Ulla Schrey

POINTIER DE PRECISION (LEGEN)
1. Platz – Torsten Kluge
2. Platz – Helge Haseloff
3. Platz – Marion Hübner

Erstmalig wurde ein/-e Vereinsmeister/-in über alle Einzelwettbewerbe ermittelt. Als neue Vereinsmeisterin 2017 konnte Dagmar den Wanderpokal für ihre guten Leistungen im Wettbewerb freudestrahlend in Empfang nehmen und führt jetzt die Namensliste auf der Ehrentafel an.

BESTPLATZIERTE ÜBER ALLE WETTBEWERBE
1. Dagmar Daues – Amtierende Vereinsmeisterin
2. Torsten Kluge – Vizemeister
3. Helge Haseloff – Vizevizemeister

Die gemeinsame Siegerehrung und das abschließende Essen in der Clubgaststätte rundeten den gelungenen Tag vollends ab.

Für den entspannenden und fröhlichen Wettbewerb gilt allen Beteiligten nochmals ein herzliches Dankeschön!

2018 greifen wir dann wieder an!