Am Nachnittag des 04.09. war ein kleines Fernsehteam des Regionalfernsehens des RTL zu Gast beim HSC, um eine Reportage über unseren Platz- und Kabinenwart bzw. Betreuer unserer Ersten Fußball-Herren Werner Buchna zu drehen.

Dabei ging es dem Fernsehteam primär darum, aufzuzeigen, inwieweit die Mitarbeit beim „asphalt-magazin – dem sozialen Straßenmagazin für Niedersachsen“ als Sprungbrett für eine Rückkehr in ein (in unserem Sinne) „normales“ durch regelmäßigen Gelderwerb geprägtes Leben dienen kann, wie Werner es nun auf Grund seiner Mitarbeit für uns beim HSC gelungen ist!

Schön und bemerkenswert, dass RTL auch derart reale Reportagen produziert, womit auch die mehr als tolle Arbeit von „asphalt“ und ihrer fleißigen Straßenverkäufer beworben wird, dass sich zukünftig doch einmal mehr der Ein oder Andere von uns gemüßigt fühlt, eine die – in meinen Augen – interessant zu lesende monatlich erscheinende Zeitschrift zu kaufen!