Am vergangenen Wochenende war die Jungs des HSC U 10 wieder im Einsatz, diesmal ging es gegen den Tabellenletzten der SG v. 1874 II. Dieses Spiel war das letzte Spiel in dieser Saison 2017/18. Die Nervosität vor dem Spiel war allen Spielern anzumerken, konnte man doch mit einem Sieg auch Meister der 1.Kreisklasse der Hauptrunde Staffel 4 werden. Die Jungs von der SG v. 1874 waren aber auch nicht gewillt die Punkte einfach so herzuschenken. Doch noch in der ersten Halbzeit war der Bann gebrochen und wir gingen mit 1:0 in Führung. Am Ende siegten wir verdient mit 5:2 Toren und waren Meister, entsprechend laut war der Jubel über die erreichte Staffelmeisterschaft in der Kabine.

Glückwunsch an das Team, das habt ihr super gemacht.

Mit ihrer engagierten Leistung und dem Willen Spiele zu gewinnen, haben die „young boys“ eine gute Basis für ihre sportliche Weiterentwicklung geschaffen, die für das Trainerteam im Vordergrund steht. Grundlage hierfür sind immer der Spaß und die Freude an ihrem Hobby „Fußball“. Wir sind davon überzeugt, dass wir noch viel Spaß mit unseren HSC-KIDS haben werden. Ein riesen Lob geht auch an die Eltern die immer bereit waren ihre Schützlinge lautstark an der Seitenlinie zu unterstützen.

Nach der Saison ist vor der der Saison. So wird die Mannschaft in diesem Jahr am Raddatz-Cup teilnehmen. Spiele gegen Mannschaften wie Manchester City, Inter Mailand, Benfica Lissabon kann ein krönender Abschluss einer erfolgreichen Saison sein. Bevor es dann mit der Teilnahme an zwei weiteren Turnieren in die wohlverdienten Ferien geht.

Die Planungen für die neue Saison nehmen auch schon Formen an. So werden wir in der Vorbereitung auf die neue Saison an zwei Turnieren teilnehmen und in die Jugendherberge Silberborn fahren.  In diesem Trainingslager wollen wir die neuen Spieler die zum Team dazu kommen integrieren und den Teamspirit weiter fördern.

Euer Trainerteam

Wir wünschen allen HSCern erholsame Ferien und einen guten Start in die neue Saison.