Das war das erwartet schwere Spiel – und da gilt wohl für die ganze Saison. Nach 4 guten Spielzeiten sollten wir das verkraften können…!

 

Einige Zeit war unser Tor gegen den Regions-7. der Vorsaison kaum gefährdet. Wir hatten ganz gute Spielanteile und 3 oder 4 Abschlüsse aus der zweiten Reihe (z.B. Fuzzy an die Latte). Aber die Tore fielen dann doch gegen uns, wenn auch gleich mit 4 Stück in 10 Minuten bis zur Pause 2 oder 3 zu viel.

 

Nach dem Wechsel wurde das Tempo häufig beidseitig verschleppt. Das Spiel war entschieden und die Spartaner mussten nicht mehr. Trotzdem konnten wir das Tagesziel (nicht schlechter als eine Nichtantrittswertung) nicht ganz halten. So war es aber billiger!

 

HSC: Wolfram – Uli, Reza – Finn, Fuzzy, Tobias, Stephan – Christian, Wolfgang.