Nordic Walking Kurs

Übungsleitung:
Renate Mohrmann

Kurszeiten bitte erfragen.

Nordic Walking Kurs – das sanfte und effektive Ganzkörpertraining für jede Altersgruppe

Nordic Walking stärkt das Immunsystem, verbessert Herz und Kreislauf, kann sich positiv auf Bluthochdruck, Diabetes und Cholesterin auswirken, löst Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, beugt Arthrose und Osteoporose vor und erhöht den Kalorienverbrauch durch den Einsatz von 90% der Muskulatur.

In dem Kurs wird die Technik des Nordic Walking vermittelt. Gleichzeitig werden Koordination und Gleichgewicht geschult und die Ausdauer trainiert.Begleitende Kräftigungs- und Dehnübungen runden das Training ab.

Stöcke sind in der Kursgebühr enthalten.Die Kursgebühr kann von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Zumba

Übungsleitung:
Santana Lazo

Dienstag, NEU 20:00 – 21:15 Uhr

Zumbafitness und Dance fit – eine Kombination aus beidem ergibt dieses effektive Ganzkörper-Workout zu lateinamerikanischen Rhytmen.

Hier geht es darum sich zur Musik zu bewegen, viel Spaß dabei zu haben und Kalorien zu verbrennen. Nach kurzer Zeit verbessern sich Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System werden gestärkt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hier findet der Kurs statt:
Kleine Halle (Halle 3)
Lister Kirchweg 55
Eingang am Lister Kirchweg auf der Rückseite der Leibnizschule

Step Aerobic/ BBP

Übungsleitung:
Doris Gall

Mittwoch, 18:00 – 19:00 Uhr

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Beginn der Stunde mit einem kurzem Warm-Up. Danach Step-Aerobic, ein energiegeladenes Ganzkörpertraining auf einem Steppbrett zu motivierender Musik (für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet), alternativ Aerobic-Fitnesstraining. Der zweite Teil der Stunde besteht abwechselnd aus Bauch-Beine-Po-Training, Kleinhanteltraining, Ganzkörpertraining, Training nur mit dem eigenen Körpergewicht, Tabata Training. (Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining und damit eine Variante der HIIT-Trainings (High Intensity Intervall Training)).

Kontakt: Doris Gall
0157 82233985 | Doris62.gall@gmail.com

Hier findet der Kurs statt:
Sporthalle Brüder-Grimm-Schule
Constantinstraße 63
30177 Hannover

Rückenfitness Sie+Ihn

Übungsleitung:
Renate Mohrmann

Donnerstag, 18:30 – 19:30 Uhr

„Rückenschmerzen vom vielen Sitzen? Wenn der Rücken schmerzt, die Schultern spannen, dann wird es Zeit etwas dagegen zu tun. Mit Lockerungsübungen, leichtem Herz-Kreislauf-Training, einem gezielten Training zur Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur, Kraftausdauertraining und abschließenden Entspannungsübungen wird es gelingen.

Die sportstunde Fitness für den Rücken richtet sich an alle, die „ihren Rücken“ sanft und effektiv stärken wollen.
Nach einer intensiven Erwärmung mit leichtem Ausdauertraining stehen kräftigende und stabilisierende Übungen im Vordergrund. Abschließende Dehnungs- und Entspannungsübungen sorgen für einen harmonischen Stundenausklang.“

Hier findet der Kurs statt:
Sporthalle Brüder-Grimm-Schule
Constantinstraße 63
30177 Hannover

Yoga

Übungsleitung:
Michelle Behrens

Donnerstag, 17:30 – 18:30 Uhr

Namasté – Herzlich willkommen!

Wie einigen von Euch sicherlich schon bekannt ist, ist der Yoga-Kurs seit diesem Jahr in Vereinsnähe gerückt. Trainiert wird jetzt donnerstags in der Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr.

Was ist Yoga?

Die Wurzeln des Yoga liegen ca. 5.000 Jahre zurück. Yoga ist keine Religion, sondern eine ganzheitliche Lebensphilosophie die Körper, Geist und Seele miteinander verbindet.

Yoga wird als Sein-Zustand und „als zur Ruhe kommen der geistigen Bewegung“ beschrieben und findet sich zunehmend auch im Bereich des Stressmanagements wieder.

In den Yogastunden lernen wir durch Körperarbeit, Atemübungen und Meditation, wie wir achtsam und bewusst mit uns und unserem Körper umgehen, um so auch im oftmals stressigen Alltag durchlässig und handlungsfähig bleiben zu können.

Warum Yoga?

Yoga ist eine anerkannte Übungs- und Heilstechnik, um den Körper zu kräftigen sowie mentale Fitness zu erreichen durch das Schulen von Konzentration und geistiger Klarheit und Wachheit, kurz gesagt, die Balance von Körper, Geist und Seele.

Wir trainieren im Yoga keine akrobatischen Übungen und es geht auch nicht darum „OM“ singen zu müssen oder mit verklärtem Blick durch die Welt zu schreiten, um Yoga praktizieren zu können.

Wer Lust bekommen hat, Yoga am eigenen Körper zu erfahren, ist herzlich eingeladen, in den Kurs dazu zu kommen. Mitzubringen sind lediglich warme Socken, ggf. eine eigene Yoga-Matte (sofern vorhanden), eine Decke, Offenheit und Neugier sowie ein inneres Lächeln.

Namasté – Auf das Dein Licht in Dir leuchtet!

Hier findet der Kurs statt:
Sporthalle Brüder-Grimm-Schule
Constantinstraße 63
30177 Hannover