Jugendtraining

Unsere Trainer sind Dieter Gurgel und Niklas Fragge.

Training findet sommers wie winters statt, im Sommer (Mai bis September) mit dem Vorteil, unsere eigenen Tennisplätze dafür nutzen zu können und im Winter (Oktober bis April) mit dem Nachteil, (begrenzte) Hallenplatzkontingente anmieten zu müssen. Idealerweise bilden wir Kleingruppen mit ungefähr Gleichaltrigen, die überdies einen ungefähr gleichen Leistungsstand haben sollten – was meistens, aber nicht immer gelingt. Das Gruppentraining ist nicht im Vereinsbeitrag enthalten und kostet, je nach anfallenden Trainingstagen, zwischen 175 und 200 € pro Saison. Geschwisterkinder zahlen die Hälfte.

Nicht immer gelingt es, allen Kindern im HSC Tennis geeignete Trainingsgruppen anzubieten, wenn Schul-AGs, Ganztagsschule oder andere sportliche Interessen dem im Wege stehen. Dafür bitten wir um Verständnis.

2020: Sporterlebniswoche

Am 04.08 2020 fand die jährlich vom Stadtsportbund durchgeführte Sporterlebniswoche zum wiederholten Male auf unserer Anlage statt. In Kooperation mit der Handballabteilung wurden insgesamt 24 Kinder im Alter von 6-12 Jahren auf dem Gelände des HSC betreut. 11 dieser Kinder wurden durch uns mit Tennisschläger ausgestattet und unter der Anleitung von Dieter Gurgel und Tom Droste konnten sie dann den gelben Filzball über das Netz befördern.

Nachwuchsförderung
(www.kinder.tennis.de/konzept/die-talentinos)

Der HSC ist ein Talentino-Basis-Club. Infos dazu durch die Jugendwarte.