SV Harsum/Asel – HSC 4:1 (0:1)

Saisonstart vergeigt!   Auch im Harsumer Ortsteil Asel kassierten wir wieder 4 Gegentore, dieses Mal allerdings alle in der 2. Halbzeit. Dabei waren wir mit einer knappen Führung in die Pause gegangen.   Den ersten Abschnitt konnten wir nach Anfangsschwierigkeiten noch einigermaßen ausgeglichen gestalten, und Fuzzys Führungstreffer nach Ians sehr schottischem Pass ließ durchaus ein…

weiterlesen...

SV Wilkenburg – HSC 4:0 (4:0)

Die nachlassende Hitze war zwar erfreulich, half aber sicher auch dem Gegner. Und wie: 1:0 1. Minute, 2:0 3. Minute, 3:0 9. Minute! Drei Ballverluste, freie Räume in unserem Strafraum, 3 Gegentore, Spiel quasi schon verloren. Ein weiteres Tor markierte dann den Halbzeitstand von 4:0 für den eigentlichen Absteiger der letzten Saison, gegen den wir…

weiterlesen...

HSC – SC Hemmingen 0:4 (0:2)

Am Ende war es dann ganz eng. Gut, dass wir schon aus dem Abstiegskampf ausgestiegen waren mit dem Remis vor 14 Tagen bei der SG 74, denn am letzten Spieltag unterlagen wir gegen den eigentlichen Abstiegs”favoriten” SC Hemmingen gleich mit 0:4, was diesen gegenüber den punkt- und tordifferenzgleichen Wilkenburgern wegen der mehr erzielten Treffer den…

weiterlesen...

HSC – TSV Bemerode 1:1 (1:0)

Die Kopfballserie aus dem letzten Auswärtsspiel wurde fort gesetzt. Schade nur, dass sich auch der Gegner daran beteiligte. Nach dem vorzeitigen Klassenerhalt hatten wir die Start-7 ein wenig durchgemischt. Wir legten zwar einen gute Start hin, versäumten es aber, ein oder zwei Tor zu schießen. So musste erst der Goalgetter auf den Platz, um quasi…

weiterlesen...

SG 74 – HSC 2:2 (1:1)

“Flanke Manni – ich Tor!” so sprach er mal, der aktuelle Coach des Frauennationalteams!  Können wir auch. Aber wichtig ist zunächst, dass wir mit dem Remis bei den starken Herrenhäusern endgültig alle Restzweifel ausgeräumt haben und der Abstieg nun gar kein Thema mehr ist.  Zum Spiel:  Jeweils die 1. Aktion der Gastgeber in beiden Halbzeiten…

weiterlesen...

HSC – Polizei SV 2:3 (1:2)

Klar, gegen diesen Gegner haben wir in der Vergangenheit häufig verloren, wenn auch gelegentlich für uns etwas drin war. Insofern kam unsere 2. Heimniederlage nicht so überraschend.   Auch ist sie mit 2:3 Toren sicher keine “Klatsche”, aber für unsere Spielweise an diesem Abend ist es doch eher ein gnädiges Ergebnis.   Also sollten wir…

weiterlesen...

Bison Springe – HSC 0:1

Feuerwerk am Saupark? Nö…  In einem chancenarmen und fehlerreichen Spiel hatten wir schließlich doch noch das bessere Ende für uns. Nachdem wir zunächst in der 1. Minute bei einem Pfostenschuss der Springer Glück hatten, wurden wir trotzdem nicht wach und verpassten die erste Halbzeit fast vollständig. Wir machten es in der zweiten Halbzeit wenigstens ein…

weiterlesen...

Ü50: HSC – Sparta Lgh. 1:1 (0:0)

Nach der 2:6-Klatsche vor 4 Wochen in Langenhagen wollten wir es natürlich besser machen! Und das gelang durch eine mal wieder hoch konzentrierte, wenn auch nicht gänzlich fehlerfreie Defensivleistung. Auch die eine oder andere Torchance für uns sprang dabei heraus. Bis zu unserem Führungstor durch Ians Handstrafstoß hätten wir auch schon hinten liegen können, aber…

weiterlesen...

Ü50: SV Velber – HSC 1:2 (0:2)

Das sollte jetzt aber reichen!           Im stumpfen velberschen Pampasgras schafften wir unseren 4. Auswärtssieg. Damit stabilisieren wir uns auf Platz 5 und vom Abstieg sollte keine Rede mehr sein!  Nach 2 Schrecksekunden nach Flanke und versuchten Kopfbällen hatten wir uns auf die heimische Spielweise eingestellt, während die heimische Spielwiese durchaus Probleme bereitete. Aber auch diese…

weiterlesen...

Ü50-Fußball: HSC – Bison Springe 5:1 (3:0)

HSC – Bison Springe 3:0 (5:1) In einem wenig spektakulären Spiel haben wir am Freitag fast aller Sorgen entledigen können. Im Vorfeld hatten wir uns jedoch wegen der kürzlichen Siege der Springer gegen Elze (3.) und Wunstorf (2.) sowie unseres gut gefüllten Lazarettes viele Gedanken gemacht.  Aber von Anfang an machte der Gegner nicht den…

weiterlesen...