Unsere HSC-Kids der U10 II haben ihr Heimspiel am Samstagmittag gegen die E3 vom FC Stern Misburg mit 1:2 verloren.

Die Gäste gingen nach einem Abwehrfehler früh in Führung (3. Spielminute). In der Folgezeit war das Spiel ausgeglichen und Adrian Mavrqi per Flachschuss erzielte den Treffer zum Ausgleich (11.), was zugleich den Halbzeitstand bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel standen unsere Kids defensiv sehr gut, jedoch fehlte im Angriffsspiel die Durchschlagskraft, sodass man sich kaum Torchancen erspielte. Präzise Schüsse von Melih Kurter und Mats Dortmund verpassten das Ziel denkbar knapp. Kurz vor Spielende erzielten die Gäste aus Misburg per Fernschuss den Treffer zum insgesamt etwas glücklichen1:2 (44.).

Am kommenden Samstag spielen die HSC-Kids der U10 II um 12 Uhr bei Borussia Hannover.

Es spielten:

Marcel Ponari, Paul Rammert, Tyreas Yiadom-Boakye, Ibrahim Gümüsgöz, Mats Dortmund, Ozan Nur, Nick Meyer, Adrian Mavrqi, Melih Kurter, Kevin Schulze, Alor Preniqi.