Unsere Erste

Sie befinden sich hier:

Ein großer Dank an die Sponsoren unserer Ersten Herren

Unglückliche Niederlage gegen mit Profis gespickten Hannover 96 Nachwuchs

Nachdem der eigentliche Spieltermin vor zweieinhalb Wochen mehreren Coronafällen in der U23 von Hannover 96 zum Opfer fiel, wurde für das Nachholspiel kurzerhand das Heimrecht getauscht, so dass man sich Mittwochabend unter Flutlicht und bei nasskalten Temperaturen im Eilenriedestadion traf.   Schiedsrichterentscheidungen sorgen für Diskussionsstoff Das Spiel hätte für den HSC eigentlich kaum besser starten…

weiterlesen...

HSC geht im Regen gegen Werder baden

Zum dritten Spieltag der Regionalliga Nord empfing der HSC Hannover den Meister der Südstaffel aus dem Vorjahr. Da die Hanseaten aber nicht für die dritte Liga gemeldet hatten, bestritt der TSV Havelse die Relegation und die Bremer spielen auch in dieser Saison in der Regionalliga. Die Bremer traten an der Constantinstraße konsequent auf und wurden ihrer Favoritenrolle…

weiterlesen...
Weitere News
Unser nächstes Pflichtspiel

Lüneburger SK Hansa – HSC Hannover
24.10.2021 – 15 Uhr
Jahnstadion Neetze

Unser letztes Spiel

HSC Hannover – BSV Rehden
2:1

Unser Team

in der Saison 2020/2021

Torhüter

Verteidigung

Mittelfeld

Angriff

Das Team hinter dem Team

Trainerteam

Sportliche Leitung

Funktionsteam

Unser Team

in der Saison 2020/2021
Oberer Reihe (v. l. n. r.): Niko Vukančić, Denis Vukančić, Melvin Zimmermann, Pascal Gos, Tom Kinitz, Leander Baar, Max Kummer, Marcel Langer, Aladin Capli
Mittlere Reihe (v. l. n. r.): Frank Kittel (Sportmanager), Volker Neubachher (Teamobmann), Dr. Babak Zargar Amini (Mannschaftsarzt), Sahin Kilic (Co-Trainer), Matthias Müller (Torwarttrainer), Martin Polomka (Cheftrainer), Nawid (Physiotherapeut), Georges Shalhoub (Physiotherapeut), Patrick Heuschkel (Co-Trainer), Leonie Buchmann (Physiotherapeutin), Martin Mader (Teammanager)
Untere Reihe (v. l. n. r.): Gürkan Öney, Jovan Hoffart, Igor Antunović, Yannick Bahls, Benjamin Ortner, Sascha Algermissen, Leon Frelke, Fabian Vy-Ngoc, Ibrahim Aktekin, Can Gökdemir, Marko Ilić
Es fehlen: Ebrahim Farahnak, Martin Wiederhold, Christopher Schultz